2013 – aus anderer Sicht

Jetzt bin ich gespannt. Ein kleines Experiment.

Nun bekommt ihr  nämlich die Möglichkeit zu antworten. Gerne auch per Mail/Kontaktformular oder per anonymen Kommentar (jedoch mit gültiger Mailadresse).

1. Neu- , Stamm- oder Gelegenheitsleser?

2. Nur Blog- und/oder  Twitter- und/oder FacebookLeser ?

3. Lesetendenz auf- oder absteigend?

4. Widgets/ Seitenzeilen beachtet – ja, nein, gelegentlich?

5. Lieblingstext, -zitat oder -erkenntnis aus einem Beitrag von 2013?

6. Wünschst Du Dir etwas bezüglich dieses Blog für 2014?

7. Was Du gerne zum Jahr 2013 bezüglich dieses Blog/ seinem Autor noch loswerden möchtest.

Advertisements

18 Kommentare zu “2013 – aus anderer Sicht

  1. Ich schreibe einfach einen Kommentar mit WP-Login, hoffe das ist auch ok? 😉

    1. Neu- , Stamm- oder Gelegenheitsleser?

    Hm. Also ich vermute, dass ich dich Ende 2012/Anfang 2013 gefunden habe – zählt das als Neu- oder Stammleser? Genau weiß ich aber nicht mehr, seit wann ich dich lese, könnte auch noch länger her sein. Kannst ja mal schauen wann ich bei WordPress auf abonieren geklickt habe 😉 Davor kannte ich dein Blog aber auch schon eine Weile.

    2. Nur Blog- und/oder Twitter- und/oder FacebookLeser ?

    Blog und Twitter!

    3. Lesetendenz auf- oder absteigend?

    Gleichbleibend bzw steigend, seit ich dir auf Twitter folge und einen FeedReader benutze, der zuverlässig alle deine Einträge anzeigt. So lange ich nur den WordPressreader hatte, ist mir auch mal was entgangen, weil der Reader es nicht angezeigt hat.

    4. Widgets/ Seitenzeilen beachtet – ja, nein, gelegentlich?

    Gelegentlich 🙂 Seit ich den neuen FeedReader benutze, lese ich aber auch mal direkt im Reader, wo das alles gar nicht angezeigt wird.

    5. Lieblingstext, -zitat oder -erkenntnis aus einem Beitrag von 2013?

    Ich fand den Geburtstags-Text für deine Tochter großartig, bin mir aber sicher, dass du auch noch viel anderes wundervolles geschrieben hast. Allerdings ist der Geburtstagsartikel ja noch nicht so lange her, also noch am besten in Erinnerung 🙂

    6. Wünschst Du Dir etwas bezüglich dieses Blog für 2014?

    Dass man hier weiterhin einen Einblick bekommt, wie du mit deinen Schwierigkeiten dein Leben meisters – die persönlichen Artikel interessieren mich am meisten, gerade weil wir ja die gleiche Diagnose haben.

    7. Was Du gerne zum Jahr 2013 bezüglich dieses Blog/ seinem Autor noch loswerden möchtest.

    Ich wünsche dir und deiner Herztochter ein wundervolles, gesundes, glückliches Jahr 2014 und hoffe, dass du möglichst wenig mit Overloads zu kämpfen hast, die Hilfe bekommst die du benötigst und die Klippen, die jedes Jahr mit sich bringt, gut umschiffen kannst.

  2. So dann auch von mir ein Kommentar:
    1. Neu- , Stamm- oder Gelegenheitsleser?
    hm ich denke Stammleser 🙂 Ich weiß nicht, wie lange ich schon dabei bin, aber schon recht lange.

    2. Nur Blog- und/oder Twitter- und/oder FacebookLeser ?
    Nur Blog, weil ich selber kein Twitter und Facebook habe.

    3. Lesetendenz auf- oder absteigend?
    Das kommt auf die Menge der Einträge an 🙂 Im Feedreader werden mir alle angezeigt und wenn du öfter schreibst, schau ich öfter drauf 😉 Aktuell eher absteigend, was die Texte angeht. Ich hab schon wieder dein PW verbummelt….

    4. Widgets/ Seitenzeilen beachtet – ja, nein, gelegentlich?
    Gelegentlich. Immer eigentlich nicht.

    5. Lieblingstext, -zitat oder -erkenntnis aus einem Beitrag von 2013?
    ui, da kann ich nicht mal einen bestimmten sagen 😦 Du hast so viele schöne Texte. Die Einblicke in dein Leben finde ich sehr intressant, da ich Keinen persönlich kenne, der die gleiche / ähnliche Diagnose hat.

    6. Wünschst Du Dir etwas bezüglich dieses Blog für 2014?
    Ich wünsche mir, dass manchmal häufiger geschrieben wird. Ich les hier einfach zu gerne 🙂

    7. Was Du gerne zum Jahr 2013 bezüglich dieses Blog/ seinem Autor noch loswerden möchtest.
    Für 2014 wünche ich dir ein gutes Jahr, viel Kraft, Gesundheit und die nötige Ruhe, die du brauchst.

    • Danke auch Dir für teilnehmen. Ja Du bist wirklich schon sehr lange dabei und ich freue mich, dass Du noch immer da bist.

      Ich habe mir vorgenommen, dieses Jahr wieder mehr zu bloggen.

      Die Twitter/Facebookfrage habe ich unter anderem gestellt, weil ich da zwischendurch mal kurz einen Status abgebe, den nur Blogleser, ja leider aussen verborgen bleibt. Das ist vor allem schade, wenn ich einige Zeit nicht zum bloggen komme. Vielleicht überlege ich mir da noch was.

  3. 1. Stammleserin
    2. Nur Blogleserin
    3. Lesetendenz gleichbleibend
    4. Widgets/ Seitenzeilen beachte ich gelegentlich
    5. Lieblingsbeitrag von 2013: Asperger&ich
    6. Blogwunsch für 2014: Dein Passwort bitte
    7. Dich zu lesen ist mir eine große Hilfe. Danke dafür!

  4. Hallo Herzchaosmama.
    Sonst stille Leserin, will ich gerne deine Fragen beantworten, so gut es geht.

    1. Neu- , Stamm- oder Gelegenheitsleser?
    Stammleserin, weiß nicht mehr weit wann.

    2. Nur Blog- und/oder Twitter- und/oder FacebookLeser ?
    Blog und Twitter, habe keinen FB-Account

    3. Lesetendenz auf- oder absteigend?
    Immer dann, wenn du etwas gepostet hast.

    4. Widgets/ Seitenzeilen beachtet – ja, nein, gelegentlich?
    Verstehe die Frage nicht. Vermutlich nein, ich beachte nichts.

    5. Lieblingstext, -zitat oder -erkenntnis aus einem Beitrag von 2013?
    Mmmh, ich mag generell deine Art zu schreiben. Besonders interessant sind für mich Artikel über deine Wahrnehmung, deine Sicht der Dinge.
    In Erinnerung geblieben sind mir der Artikel über das Einkaufen, wo immer nur 5 Leute rein dürfen und die Sache mit dem Plätzchen backen. Ich kann dann so einiges besser nachspüren/nachvollziehen. Danke

    6. Wünschst Du Dir etwas bezüglich dieses Blog für 2014?
    Weiter so, ich lese wirklich gerne mit. Dürfte ich evtl das Passwort haben? (Ich frag jetzt einfach mal, ist völlig okay wenn nicht)

    7. Was Du gerne zum Jahr 2013 bezüglich dieses Blog/ seinem Autor noch loswerden möchtest.
    ICh danke dir sehr für die vielen Einbklicke, die du gewährst. Du erwiterst meine Wahrnehmung und meinen Blickwinkel.

    Liebe Grüße lajulitschka

    • Schön, dass Du als stille Leserin auch mitgemacht hast.

      Widgets/ Seitenzeile sind die Verlinkungen und Bemerkungen auf der rechten Seite. Ab und zu ändere ich da mal was und die Überlegung meinerseits ist es noch übersichtlicher zu machen und eventuell immer einen kurzen Hinweis zu posten wenn etwas geändert wurde.

      Das Passwort sende ich dir per Mail. 🙂

  5. 1. Neu- , Stamm- oder Gelegenheitsleser?

    Stammleser 🙂

    2. Nur Blog- und/oder Twitter- und/oder FacebookLeser ?

    Alles. 🙂

    3. Lesetendenz auf- oder absteigend?

    Insgesamt gleichbleibend. Phasenweise viel hinterher gelesen. Aber bei allen Blogs.

    4. Widgets/ Seitenzeilen beachtet – ja, nein, gelegentlich?

    Wenn ich kommentiere überfliege ich sie. Sonst lese ich dich ja im Reader.

    5. Lieblingstext, -zitat oder -erkenntnis aus einem Beitrag von 2013?

    Mein Hirn kann sowas nicht. Aber wenn ich mir jetzt die Kommentare hier von den anderen durchlese weiß ich sofort von welchen Artikeln sie reden. 🙂

    6. Wünschst Du Dir etwas bezüglich dieses Blog für 2014?

    Wieder mehr und regelmäßig. Obwohl ich natürlich weiß warum es so wenig war und das auch in Ordnung ist. Aber ich habs vermisst. 🙂 Ach ja.. und weil ichs ständig vergesse… dein Passwort bräuchte ich auch noch mal :/

    7. Was Du gerne zum Jahr 2013 bezüglich dieses Blog/ seinem Autor noch loswerden möchtest.

  6. Liebe Herzchaosmama
    1) Neuleserin seit 2013
    2) Twitter und Blog
    3) aufsteigend
    4) nein
    5) der Geburtstagstext für deine Tochter
    6) mach so weiter
    7) ich wünsche euch alles Gute für 2014 und viel Kraft

    Liebe Grüsse Antonietta

  7. ich antworte auch direkt hier:

    1. Neu- , Stamm- oder Gelegenheitsleser? Stammleser 🙂

    2. Nur Blog- und/oder Twitter- und/oder FacebookLeser ? Auch bei Twitter, das aber nicht ganz so regelmßig

    3. Lesetendenz auf- oder absteigend? dann wenn ein Post erscheint 🙂

    4. Widgets/ Seitenzeilen beachtet – ja, nein, gelegentlich? gelegentlich

    5. Lieblingstext, -zitat oder -erkenntnis aus einem Beitrag von 2013? das für dich das Meer ein Kraftort ist

    6. Wünschst Du Dir etwas bezüglich dieses Blog für 2014? einfach dich, so wie du bist – so wie es für dich passt und richtig anfühlt

    7. Was Du gerne zum Jahr 2013 bezüglich dieses Blog/ seinem Autor noch loswerden möchtest. Ich wünsche dir, dass das Jahr 2014 besser wird, kraftvoller, dass du „ankommen“ kannst in der neuen Umgebung und dass du Hilfe annehmen kannst und die richtige bekommst.

  8. Hi, ich mach es wie die anderen vor mir 🙂

    1. Neu- , Stamm- oder Gelegenheitsleser? STAMMLESERIN SEIT 2011

    2. Nur Blog- und/oder Twitter- und/oder FacebookLeser ? NUR BLOG

    3. Lesetendenz auf- oder absteigend? GLEICHBLEIBEND

    4. Widgets/ Seitenzeilen beachtet – ja, nein, gelegentlich? WAS IST DAS?

    5. Lieblingstext, -zitat oder -erkenntnis aus einem Beitrag von 2013? DIE BENACHRICHTIGUNG ÜBER SABINE ENDE NOVEMBER – DANKE

    6. Wünschst Du Dir etwas bezüglich dieses Blog für 2014? WEITER SO !

    7. Was Du gerne zum Jahr 2013 bezüglich dieses Blog/ seinem Autor noch loswerden möchtest. ICH WÜNSCHE DIR GANZ VIEL KRAFT UND ENERGIE … UND HUMOR 🙂

  9. 1. Neu- , Stamm- oder Gelegenheitsleser?
    Stamm-

    2. Nur Blog- und/oder Twitter- und/oder FacebookLeser ?
    ausschließlich Blog

    3. Lesetendenz auf- oder absteigend?
    etwa gleichbleibend/regelmäßig, wenn bei mir viel los ist mal einige Tage nicht, meist gucke ich aber fast täglich mal rein

    4. Widgets/ Seitenzeilen beachtet – ja, nein, gelegentlich?
    vermutlich nein, denn was ist das?

    5. Lieblingstext, -zitat oder -erkenntnis aus einem Beitrag von 2013?
    So genau habe ich nicht mehr alles im Kopf, aber die Geschichte zum Bild vom Stuhl im Sand zu lesen, fand ich schön.

    6. Wünschst Du Dir etwas bezüglich dieses Blog für 2014?
    daß es weitergeht und daß Du Dich damit wohlfühlst

    7. Was Du gerne zum Jahr 2013 bezüglich dieses Blog/ seinem Autor noch loswerden möchtest.
    Nicht unbedingt zum Jahr 2013, aber ich mag Deine Mischung aus mal Texten und mal Bildern, und eine für mich neue/andere Sichtweise auf einiges

  10. So, Zeit für mich (bs jetzt stille Mitleserin) hier auch mal zu kommentieren.

    1. Neu- , Stamm- oder Gelegenheitsleser? So lange lese ich hier noch nicht mit, also eher neu.

    2. Nur Blog- und/oder  Twitter- und/oder FacebookLeser ?
    Ich lese nur den Blog.

    3. Lesetendenz auf- oder absteigend?
    Eher aufsteigend.

    4. Widgets/ Seitenzeilen beachtet – ja, nein, gelegentlich?
    Gelegentlich

    5. Lieblingstext, -zitat oder -erkenntnis aus einem Beitrag von 2013?
    Kann ich gar nicht so genau sagen. Vielleicht ist mir etwas mehr klar geworden, wie schwer manches für Asperger Autisten/ Autistinnen ist.

    6. Wünschst Du Dir etwas bezüglich dieses Blog für 2014?
    Vielleicht etwas häufigere Posts, wenn es geht, ohne das „real life“ zu vernachlässigen.

    7. Was Du gerne zum Jahr 2013 bezüglich dieses Blog/ seinem Autor noch loswerden möchtest.
    Mein Cousin hat auch Asperger und Dein Blog hilft mir, ihn besser zu verstehen, denn ich hatte lange keinen Kontakt zu ihm und kenne ihn also kaum. Auch wenn sich Asperger bei ihm anders auswirkt, findet sich hier manches wieder und ich finde es toll, wenn besondere Menschen ihren Alltag schildern. Danke dafür!

hinterlasse deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s