Black Out

Die Spaziergänge am Montag und Dienstag mit der Assistenz taten gut. Ich hatte das Gefühl durch das aussprechen vieler Dinge fühlte ich mich nicht mehr allzu stark belastet damit. Die Haushaltsaufgaben und Termine klappen soweit. Die emotionale Belastung führt also nicht dazu, das die schwarze Lady weder Einzug hält.

Auch gestern stand ein Termin zum Spaziergang an. Am Vormittag putzte ich das Bad, kochte dann Mittag und nahm mir vor dem Termin noch eine kurze Pause.  Die Draussenpause mit Assistenz war gut, wir konnten uns wieder ein wenig unterhalten und ich hatte nicht das Gefühl es wäre kraftraubend gewesen.

Doch kaum in der Wohnung fühlte ich mich „ausgesetzt“. Plötzlich wahr alles fremd und ich kraftlos noch irgendetwas einsortiert zu bekommen. Ich habe draussen vieles von meiner Sicht und Wahrnehmung erklärt, was gut ist – was ich auch möchte – aber dass ich nun plötzlich keinen Weg mehr zurück ins „funktionieren“ fand war merkwürdig. Völlig überreizt vom hier sein.

Ich weiss nicht mehr was dann geschah. Wachte heute morgen 7.23 Uhr auf meinem Sofa auf. Angekleidet nur mit meiner Decke und meinem Eulenkissen. Einige Utensilien vom Abendessen standen auf dem Küchentisch. Das Herzenskind sagt ich war gestern gar nicht mehr ansprechbar. Sie hat irgendwann dann noch eine zweite Decke über mich gelegt, als sie mich gegen 20 Uhr schlafend unter meiner kleinen Decke sah.

Mir fehlt die Zeit von ca. 16.30 Uhr gestern Abend bis heute morgen. Und noch immer fühle ich mich nicht ganz da. Kann nicht viel aufnehmen und brauche viel Ruhezeit.

Ein extremer Meltdown?

Advertisements

Ein Kommentar zu “Black Out

  1. Ich wünsche Dir so sehr, dass Du ankommen kannst in Deiner neuen Wohnung. Wenn ich das so lese spür ich fast selber Deine Gefühle in all dem Fremden ….
    ganz liebe Grüsse, an Euch beide
    Elisabeth

hinterlasse deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s