Kommentare

Wie ist das eigentlich? Erwartet ihr eine Antwort, wenn ihr einen Kommentar dagelassen habt?
Ja ich weiss, ein Blog lebt von Kommunikation und wenn ihr nicht da gewesen wärd, hätte ich sicher längst schon komplett aufgegeben.

Ich lese jeden eurer Kommentare. Freue mich wahnsinnig, wenn ich sehe, dass es einen neuen Kommentar gibt. Ich nehme ihn an, egal ob Lob oder (konstruktive) Kritik. Wirklich zeitnah. Immer am selben Tag.

Aber ich schaffe es oft nicht direkt zu antworten. Vor allem wenn im Kommentar keine Frage steht, sondern es lediglich eine Anregung ist, ein Lob oder (konstruktive) Kritik.  Das ist leider auch im RL so, dass dann die Kommunikation abbricht, weil ich keine Antwort habe. Eine Aussage ist eine Aussage, was soll man erwidern sofern man sie akzeptiert und annimmt?

Und macht es Sinn nach Tage oder Wochen alte Kommentare zu kommentieren? Wenn dann endlich Worte da sind.

Wie sieht es aus? Möchtet ihr immer eine Rückmeldung von mir? Glaubt ihr ich kommuniziere zu wenig mit der Antwortfunktion? Was erwartet ihr? Wie handhabt ihr es?

Advertisements

10 Kommentare zu “Kommentare

  1. Ich glaube das ist unterschiedlich. Ich selbst erwarte keine Antwort, außer es ist eine Frage mit drin. Auch antworte ich selbst bei meinen Kommentatoren nicht immer. Neue begrüsse ich und manchmal schreib ich ein Danke oder was auch immer dazu, aber nur wenn mir danach ist oder eben eine Frage drin war.

    Manche antworten selbst auf ihren Blogs auf jeden Kommentar – einfach als „hab ich registriert“. Mir persönlich ist das zu anstrengend, nur ein „habs gelesen“ zu schreiben oder so, ich gehe davon aus, dass meine Kommentatoren wissen, dass ich sie lese, sonst würde ich ja keine Kommentare zulassen.

    • Die Fragen beantworte ich (hoffentlich) auch immer. Mal schreibe ich ein Danke. Aber ich möchte auch nicht das es überhand nimmt, da ich zwar dankbar bin über jeden Kommentar, ich jedoch die Befürchtung habe wenn man es immer verschriftlicht wird es (leider) nicht mehr ernst/wahrgenommen.

      Immer zu schreiben „habe ich registriert“ ist mir auch zu „albern“. Ich nehme es immer war und ich denke und hoffe das wissen die Schreiber auch.

  2. Also ich antworte bei mir im Blog nur auf Kommentare, wenn es eine Frage gab. Oder eine Meinung/Anregung zu der ich etwas zu sagen habe. Weil ich es anders sehe oder weil ich es so gut finde.
    Aber an sich rechne ich nicht mit Antworten auf meine Kommentare. Ich schaue auch nicht immer nach, ob darauf wieder was gesagt wurde. Nur manchmal, da klicke ich auf die Benachrichtigung per e-Mail.

  3. Mir scheint, du bist jemand, der sehr viel (alles?) hinterfragt! Mach es doch mit deinen Kommentaren so, wie du es möchtest! Hast du Lust zu Antworten, dann tu es, wenn nicht, dann eben nicht! Deine Kommentare, das bist du! Egal wie das andere machen und was andere darüber denken! 🙂

    • Du hast mich erkannt, ich hinterfrage tatsächlich viel. Ich werde es vermutlich auch weiterhin geauso machen wie bisher, mich hat einfach mal die Sicht der anderen interessiert. Danke auch für Deine Antwort. 🙂

  4. Bei mir ist es wie den meisten anderen auch … total unterschiedlich! Ich antworte nicht auf jeden Kommentar. Wenn Fragen drin sind oder wenn ich noch etwas klar stellen möchte, dann ja.

    Ganz liebe Grüße vom
    Mausezahn

  5. Ich bin mir auch manchmal unsicher, ob eine Antwort erwartet wird oder nicht. Aber im Allgemeinen halte ich es wie die Anderen hier: auf konkrete Fragen wird geantwortet, ansonsten nur, wenn ich zum Thema oder zum Kommentar selbst noch etwas sagen möchte. Da ich selten Kommentare auf meine Postings bekomme, freue ich mich aber auch über jeden wie Bolle, ist es doch ein sichtbares Zeichen, dass die eigenen verschriftlichten Gedanken wahrgenommen und nicht nur gelesen werden.

    Liebe Grüße
    Petra

  6. Ich beantworte alles. Und habe auch nicht die Erfahrung gemacht dass es jemanden stört, wenn die Antwort erst Wochen später kommt. Manchmal entstehen dann auch noch lange später Diskussionen. Ob es unbedingt nötig ist alle zu beantworten? Vermutlich nicht, dass ist dann mehr so mein Perfektionismus der da rum spinnt. *g*

hinterlasse deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s