gestern, alles wie geplant

alles war wie geplant, völlig ruhig, keine Besonderheiten
das Wetter war zum Glück auch gut sodass wir draussen sitzen konnten
das hieß für mich auch mehr Rückzugsmöglichkeit
keine Geräusche die im Raum durcheinanderschwurbeln

einfach nur im Garten sitzen und grillen
mit den vertrauten Personen
3 Erwachsene, 3 Kinder und ich
keine Feier
keine weiteren Geschenke (neben dem grillen, das [wie von mir gewünscht, statt Geschenk] von der Familie übernommen wurde)
zwischendurch habe ich mich mit dem Schulterschmuseknirps zurückgezogen
auf die Decke gesetzt
mit der wasserspritzenden Schildkröte gespielt
die anderen beiden Kinder waren meist/ überwiegend vorne Fussballspielen

alle haben sich daran gehalten als ich sagte ich kann und will nichts besonderes
es strengt mich zu sehr an

Danke.
Danke liebe Familie für diesen ruhigen, sonnigen Tag gestern

.

und doch war es anstrengend
ich spüre es jetzt wo ich wieder zu Hause bin
müde, kraftlos, gereizt

*und ein schlechtes Gewissen plagt mich jetzt gerade gegenüber der Herzchaostochter, denn wir sollten die heutigen Stunden noch gemeinsam genießen, stattdessen zwingt mich der angebrochene Overload zur Ruhe
Advertisements

2 Kommentare zu “gestern, alles wie geplant

  1. Liebe Herzchaosmama, jetzt bin ich seit langer Zeit wieder einmal hier. Und stolpere über dieses Datum – ist das Ihr Geburtstag? Das finde ich nett: An diesem Tag habe ich auch ein bisschen gefeiert – an unserem 23. Hochzeitstag haben mein Mann und ich uns einen (fast) kinderfreien Tag gegönnt und ihn im Mühlenmuseum in Gifhorn verbracht. 🙂

hinterlasse deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s