Wenn man 4.30 Uhr aufwacht ….

… und nicht mehr einschlafen kann. Die negativen Gedanken ausschalten möchte und an schöne Momente erinnern will. Dann kommt man schon mal auf die Idee aufzustehen und kreativ zu werden. Was liegt da zu dieser Zeit näher als  Weihnachtsdekoration zu basteln ?

Ein Bügel, eine grüne Tannengirlande, eine lila Girlande, grünes Band und ein bißchen Schnickeldi. Fertig!

Türschmuck, Fensterschmuck, Dekoration, Weihnachten (copyright by Herzchaosmama)

Ich muss zugeben ich habe vorher noch nicht begonnen zu dekorieren, weil ich einfach im Moment nicht in der Stimmung dazu bin. Die Kartons sind zwar bereits gesichtet, aber ich mag das alles irgendwie nicht aufstellen. Mag die Wohnung nicht verändern. Irgendwie muss in dieser Woche noch ein Adventskranz entstehen. Am zweiten Advent wird dann der Baum aufgestellt. Vielleicht kommt sie ja dann, die Weihnachtsstimmung.

Im Kerzenlicht ein wenig werkelnd war es heute früh  zumindest für einen Moment gemütlich und Gedankenausschaltend.

Advertisements

hinterlasse deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s