und dann kommt Herzenspost

Immer mal wieder liebe Worte im Briefkasten. Zum Beispiel von Jana, von Gluecksklee oder der lieben Frau Nike.

Postkarten wie diese

Wo ist Walter?

oder diese

darf ich dann an meine “Grüße-aus-aller-Welt-Wand” im Flur hängen. Und diese Wand füllt sich immer mehr. Unglaublich, bekam ich sonst maximal eine Karte im Jahr, hängen dort innerhalb von wenigen Wochen schon 18 Karten. Zu Weihnachten kommen auch die Karten vom letzten Weihnachtskartenwichteln hinzu. Diese sind noch in der Weihnachtskiste.

***

Und dann übergibt mir der Postbote ein Paket, ich kenne den Absender und denke:  Was könnte da wohl drin sein.  Beim öffnen dann riesiges staunen und ungläubige Gesichter. Leckere Schokolade für uns, Kaffee für mich

Die Löffel-Trinkschokolade fehlt hier bereits ;)

und die Herzenstochter bekam als Dank ihr gewünschtes Laminiergerät.

Welch eine Freude.

Endlich kann sie weiter Taschenkunst entwerfen. Vielleicht fragt ihr euch nun warum als Dank? Nun, sie war Vorableserin von Lilo Lametta.  Konnte mitwirken, Dinge benennen die ihr auffielen bevor das Buch in den Druck kam. Alles war noch streng geheim, aber jetzt ist das Buch fertig, im Handel erhältlich und wir dürfen es verraten. Die Herzenstochter hat es verschlungen, ist eingetaucht in die Welt von Lilo,  dem charmanten Mädchen mit der besonderen Gabe aus der 4t und Jonas, der ebenso ganz besonders ist.  Die Herzenstochter wünscht sich oft wie Lilo sein zu können, oder wie Jonas. Ihre Gaben sind Kinderwünsche, Kinderträume. Aus diesem Grund müssten eigentlich wir danken. Danken, dass Monika Fuchs uns fragte ob die Herzenstochter diese besondere Aufgabe einer Vorableserin übernehmen möchte.  Nun ist sie nicht mehr Vorableserin sondern stolze Vorleserin in ihrer Klasse, die nie möchte, dass die Lesezeit vorbei ist.

***

Vor einigen Tagen  klopfte es dann plötzlich zaghaft an der Tür. Unsere kleine Nachbarin übergab mir ein kleines Päckchen, der Postbote hatte es dort abgegeben, weil wir nicht zu Hause waren. Als ich es öffnete kamen wunderschöne kleine Präsente zum Vorschein. Frauke Hahne sendete uns diese liebevoll gestalteten Kunstwerke. Für die Herzenstochter eine Eule, die ich nicht haben darf.

Dafür aber habe ich einen Untersetzer

sowie einen selbstbemalten Stein bekommen. Eingehüllt in einem Nestchen und dazu ganz viele kleine Sternchen. Das bedeutet mir sehr viel. Es ist mein neues Avatar auf Twitter. Es zeigt mich, mit meiner Decke mit lieben Blogger- und Twittersternchen die immer wieder Kraft schenken mit ihren Worten und Gesten.

       

Danke! Ich kann einfach nur Danke sagen. Danke, dass ihr mich begleitet und mir so oft soviel gebt. Auch die stillen Mitleser dürfen sich angesprochen fühlen. Denn auch ihr gebt mir Halt.  An den Statistiken sehe ich wie regelmäßig ihr hier seid, reinschaut, teilnehmt.

About these ads

3 thoughts on “und dann kommt Herzenspost

hinterlasse deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s