ich bin mein eigener Freund

Ich nehme mir Zeit wahrzunehmen, wenn die Gedanken sprudeln.
Ich gebe mir Wärme, wenn das Herz friert.
Ich freue mich für mich, wenn mir etwas gelingt.

Ich nehme wahr, wenn mir etwas zuviel wird.
Ich höre mir zu, wenn ich das Bedürfnis habe zu reden.
Ich schweige mit mir, wenn schweigen einfach mal angebracht ist.

Ich bin mein eigener Freund,
denn ein anderer Freund ist so unerreichbar fern.

Advertisements

2 Kommentare zu “ich bin mein eigener Freund

hinterlasse deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s