Fortschritte

nach 2,5 Jahren Therapie

  • weniger Abstürze
  • schnelleres wieder aufrappeln
  • Trigger erkennen
  • mich selbst besser wahrnehmen
  • STOP sagen wenn es zuviel wird
  • eigene Gefühle einschätzen (nach Reflektion des Geschehens)
  • mehr Smileys malen können (verschiedene Gesichtsausdrücke)
  • rechtzeitig Grenzen erkennen
  • eigene Grenzen akzeptieren
  • (immer öfter) Hilfe annehmen, wenn man sie benötigt
  • andere Menschen mehr wahrnehmen
  • Verhaltensweisen anderer besser einschätzen (wenn auch nicht verstehen) können

 

Geht es mir gut damit? …. teilweise

Bin ich zufrieden? … nein

Erwarte ich mehr (von mir!) ? …. ja

Advertisements

4 Kommentare zu “Fortschritte

  1. ich find das auch viel 🙂 – kenn aber das Gefühl dass man von sich selber immer mehr erwartet und somit das „zufrieden“ sein oder eben auch stolz sein können ohne Einschränkungen – irgendwie schon sehr schwierig ist

    Aber der Titel sagt ja alles – es sind Fortschritte!

  2. Ich kann mich eigentlich nur anschließen – das ist so viel geschafft.

    Ich kenne das gefühl aber auch, dass ich nicht zufrieden mit mir bin, dass es hätte mehr sein können und müssen.

    Ganz liebe grüße
    Wortsucherin

hinterlasse deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s