Schultorgespräche

Jeden Morgen bringe ich die Chaostochter zur Schule. Meistens bleibe ich bis zum Klingelzeichen bzw. bis die Kinder von der Lehrerin abgeholt werden am Schultor stehen. Es gibt Tage da ist mir dies nicht möglich, weil die ungefilterten visuellen und akustischen Reize (Verkehr, Kinder, Gespräche der Mütter ….) zuviel für mich sind. Heute morgen war ein guter Morgen und so konnte ich am Schultor stehen bleiben. Zwangsläufig bekommt man natürlich Gespräche zwischen den Eltern mit. So auch heute. Was ich hörte machte mich sehr ärgerlich. Da ich nie weiss wie ich mich in ein Gespräch einbringen kann stehe ich meist stumm daneben. Ein “Guten Morgen” zur Begrüßung sind meist die einzigen Worte die aus meinem Mund kommen. Selbst die Verabschiedung fällt mir häufig schwer, da sich die Mütter unterhalten weiss ich nie ob und wann ich sprechen kann.

Heute nun sagte eine Mutter: “Ich sage meiner Tochter immer sie soll zurückschlagen, aber sie macht es nicht.” “Das sagen wir auch immer, aber S. macht das auch nie.” war die Antwort der zweiten Mutter. “Das ist echt ärgerlich, sie muss sich ja nicht alles gefallen lassen. Sie kann sich ruhig mal wehren.”  So ging das Gespräch weiter, die Kinder sollten ermuntert werden zurückzuschlagen.

Was bitte ist das für eine Erziehung? Müssen Kinder so erzogen werden? Gibt es denn keine anderen Argumente ausser schlagen? Diesen Müttern würde ich am liebsten einen Erziehungskurs empfehlen. Kinder aufzufordern körperlich agressiv zu werden ist für mich völlig unverständlich. Es ist gut, das die Kinder dieser Aufforderung (noch) nicht nachgehen, aber wie sollen sie lernen Konflikte gewaltfrei zu lösen, wenn die Eltern mit solchen Worten argumentieren?

2 thoughts on “Schultorgespräche

hinterlasse deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s