Zauberwort im März = Akzeptanz

Ein Beitrag zu Seelenbalsam`s wundervollem zwanglosen Projekt  zu dem man sich jederzeit anmelden kann.

Unser Zauberwort im März: Akzeptanz

****

Akzeptanz ist so wichtig gerade für Menschen mit einer körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigung. Wie oft werden diese Menschen seelisch verletzt, verstoßen und ausgelacht? Viel zu oft! Warum kann ein  Mensch der „anders“ ist nicht genauso als vollwertiger Mensch angesehen werden? Warum fehlt so häufig die Akzeptanz? Haben Menschen die eine Beeinträchtigung in gewissen Bereichen haben kein Recht sich in der Gesellschaft frei zu bewegen und zu leben. Dürfen sie nicht auch die gleiche Anerkennung für ihre Leistungen erhalten?  Warum wird hier viel zu oft nur auf das Defizit geschaut? Was heisst schon „Anders“?  „Anders“ heisst auch „Besonders“ und diese Besonderheit kann auch wundervoll sein, weil sie viel geben kann.
Mir tut es immer wieder weh, wenn jemand nicht so akzeptiert wird wie er ist. Ich kann nicht verstehen, das Menschen ausgelacht werden. Jeder Mensch hat positive Eigenschaften, diese sollten geschätzt werden. Wenn man mit jemandem wirklich gar nicht klar kommt, dann kann man sich doch von ihm distanzieren ihn in seiner Art jedoch trotzdem akzeptieren. Oder?

Auch an die ausländischen Mitbürger denke ich bei dem Wort Akzeptanz. An die, die sich versuchen zu integrieren, sich an die Gesetze halten und doch ihre Religion dafür nicht gänzlich aufgeben.  Warum sind Migranten, die ihre Schuhe vor der Haustür ausziehen gleich schlecht? Warum sind Migrantinnen die ein Kopftuch tragen gleich Menschen die sich nicht integrieren wollen?

Niemand , egal ob groß oder klein, ob mit oder ohne Kopftuch, ob mit heller oder dunkler Hautfarbe, ob mit oder ohne Behinderung darf mit jemand anderem verglichen werden und in eine „Schublade“ gesteckt werden. Jeder Mensch ist so wie er ist einzigartig und hat das Recht akzeptiert zu werden, solange er niemandem schadet. Fehlende Akzeptanz aber schadet ihm!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Zauberwort im März = Akzeptanz

hinterlasse deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s