wirklich besser?

Mit den Worten „Sie sind ja nicht mehr so nervös wie noch am Anfang. Das machen Sie toll.“, verabschiedete sich der Zahnarzt von mir. Ist dies tatsächlich so? Bin ich wirklich nicht mehr so nervös? Das Körpergefühl war anders, das stimmt. Ich hatte meine sichere Strickjacke, meine Stulpen, mein Halstuch und meine Taschentücher, Vertrautes das Sicherheit schafft. Jedoch habe ich im Nachhinein eher das Gefühl, das diese Vertrautheit verursacht, dass ich schneller in mich gehen kann so das aussen nicht mehr erkennbar ist, was ich tatsächlich empfinde.

Als ich auf dem Stuhl saß war mir übel, flau im Magen. Die Spritze habe ich absolut  nicht bemerkt, ich kann mich nicht daran erinnern. Nur daran, das er etwas sagte und an den Geruch. Den Geruch der Handschuhe, von einer anderen Firma als zuvor. Ich habe nicht gesehen aus welcher Box er sie genommen hat, weiss nicht von welcher Firma, aber ich habe es an den Handschuhen gerochen und gesehen. Diesen Geruch nehme ich noch jetzt hier zu Hause wahr. Ich weiss nicht ob anderen Patienten es aufgefallen wäre, ich weiss nicht ob die Handschuhe streng gerochen haben, aber sie haben anders gerochen.  Auch einen Ton dunkler als die Handschuhe zuvor waren sie.
Heute kamen auch noch sehr viele andere Geräusche und Gerüche hinzu. Ein Spray das er nutzte, die Füllung alles hatte seinen eigenen Geruch. Auch die Instrumente heute waren für mich sehr laut und durchdringend. Die Töne dröhnten in den Ohren.
Und doch sagte er am Ende ich sei ruhiger als zuvor.30 Minuten war ich in der Praxis, Erinnerungen an Bilder und Worte habe ich kaum.

Auf der Heimfahrt hatte ich Kopfweh und war noch immer  nicht ganz anwesend. Routiniert fuhr ich nach Hause, völlig versunken, mit dem Geruch der Handschuhe  und dem dröhnen im Kopf.

Advertisements

Ein Kommentar zu “wirklich besser?

  1. Ich möchte Dir schöne Wochenendgrüsse dalassen. du schildertst das so echt, ich komm mir vor, als ob ich es selber erlebt haben… Zahnarzt … NEIN!
    Ich versteh mich da selber nicht … bis ich da hingehen, tagelang vorher kann ich nimmer schlafen.
    Doch Du hast es ja gut gemacht.
    Viele Grüsse auch an Deine Tochter,
    Elisabeth

hinterlasse deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s