Besuch

Besucher sind für mich immer sehr anstrengend. Es kommen Situationen auf mich zu, die ich nicht einschätzen kann. Was wird geschehen? Was wird mein Besucher erwarten? Was denkt mein Besucher? Wie gehe ich mit meinem Besuch um? Muss ich etwas zu essen anbieten, etwas zu trinken? Kann ich trotzdem auf meinem gewohnten Platz sitzen oder wird er sich auf meinen Platz setzen? Wann wird er wieder gehen? Kann ich meinen Tagesablauf einhalten?

Auch schon in früher Kindheit hatte ich Schwierigkeiten mit Besuchern umzugehen. Ich musste sicher stellen können, das in unserer Wohnung trotz Besuch alles beim alten bleibt, nichts verändert wird. Ich erinnere mich daran, das Besucher zum größten Teil in der Küche bewirtet wurden. Meistens setzte  ich mich mit in die Küche an den Rand der Eckbank.  Oft versuchte meine Mutter mich in mein Zimmer zu schicken, aber das war für mich immer eine ziemliche Qual. In meinem Zimmer konnte ich nicht nachverfolgen, ob in der Küche alles noch in Ordnung ist. Ob jeder Gegenstand noch an seinem Platz steht. Ich war innerlich so unruhig, dass ich sehr oft in die Küche ging und nachschaute und mich auch immer wieder auf die Eckbank setzte. Vermutlich störte dies den Redefluss der Erwachsenen und so liessen sie mich irgendwann gewähren und ich durfte dort sitzen bleiben. Mir war nicht wichtig zuzuhören was sie beredeten, oftmals habe ich das auch gar nicht mitbekommen. Nur die Situation wollte ich beobachten, einschätzen können, das alles in unserer Wohnung in Ordnung ist. Sprachlos saß ich da, manchmal habe ich gemalt oder gelesen.  Vermutlich gab mir allein das sitzen, an meinem Platz auf der Eckbank, Sicherheit und Halt bei einer Änderung der üblichen Tagesstruktur. Alle Besucher die öfter zu uns kamen wussten, dass ich dort sitzen würde und auch meine Mutter schickte mich irgendwann nicht mehr fort.

About these ads

hinterlasse deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Veränderung )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Veränderung )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Veränderung )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Veränderung )

Verbinde mit %s