zwischen Ufer und eisiger See

Ein Gedanke macht sich breit
oder zwei, sogar drei
plötzlich und unerwartet
schlitter ich wieder dem Tief entgegen
nicht dem nahenden  Ufer
nicht an Land, wo alle anderen sind

ich habe es gesehen
mir wurde sogar ein Rettungsring zugeworfen
um es schneller zu erreichen
und was geschieht

mir macht dieser Ring Angst
ich schlitter zurück
zurück dahin wo das Eis immer dünner wird
wo ich die Angst spüre einzubrechen

in diesem eisigen See, weit weg vom Ufer
allein untergehen
dann kommt der Wunsch endlich zu ertrinken
um die Kälte nicht mehr zu spüren

der Ring der mich retten sollte
die Hilfestellung
trieb mich fort
statt mich ans Ufer zu ziehen

und ich frage mich warum
warum bleibe ich auf dem Eis
bin ich nicht dafür geschaffen an Land zu gehen
muss ich immer auf dem dünnen Eis schlittern
oder muss ich einfach irgendwann selbst das Ufer erreichen
ohne Hilfe
einfach nur aus eigener Kraft

habe ich die Möglichkeit
oder werde ich ertrinken

was sagt mir mein Herz
ich bleibe auf dem Eis
gehe nicht an Land
und schlitter nicht auf das Loch zu
einfach dazwischen bleiben
dort bin ich in Sicherheit
aber eigentlich auch nicht
denn das Eis ist ziemlich dünn

mein jetziger Zustand
trotz Rettungsring
trotz Sicht auf das Ufer
zurück in Richtung eisiges Loch
und ich frage mich
warum

Advertisements

hinterlasse deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s