5 positive Verstärker dieser Woche

* Ich finde es toll, dass du dein Zimmer mittlerweile ganz alleine aufräumst.
Auch wenn es nicht immer perfekt ist, du gibst dir sehr viel Mühe.
 ( Ständige Aufforderungen fallen weg und Chaostochter lernt selbst Ordnung zu halten und auch zu erkennen wann es wirklich Zeit ist aufzuräumen.)   

* Du hast mir beim letzten Mal wunderbar geholfen die Wäsche zusammen zu legen, traust du dir zu dies auch einmal alleine zu machen.
(Zack, und schon räumt Chaostochter die gesamte Wäsche weg und helfen im Haushalt wird nicht zum großen Thema.)

* Wichtig ist doch, dass du es versucht hast und nicht von vornherein gesagt hast: Das kann ich nicht, also mache ich es nicht.
(Bleibt Chaostochter vor allem auch für spätere Herausforderungen im Gedächtnis!)

* Vielleicht bist du momentan wirklich nicht so gut im still sitzen, dafür aber kannst du sehr gut lesen,  Geschichten schreiben und klettern.
(Der Blick aufs Positve stärkt das Selbstbewusstsein.)

* Nun ist schon ein halber Tag um und ich brauchte dich bisher nicht daran  erinnern die Hasen laufen zu lassen anstatt sie gegen ihren Willen hoch zu nehmen.
(Wichtig hierbei: Anfangs wirklich schon nach einem halben Tag  loben, da ein ganzer Tag  sehr lang ist und das Lob bis zum Abend im Gedächtnis bleibt, so ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die Hasen überhaupt nicht gegen ihren Willen hochgenommen werden.)

Advertisements

hinterlasse deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s