Feeds:
Beiträge
Kommentare

Mit ‘Notizen’ getaggte Beiträge

Wer es noch nicht kennt:  Die Impulse gibt es jeden Freitag hier. So auch heute. Einfach geschriebene Worte sind die Vorgaben, fettgedrucktes meine Ergänzung.

los gehts:

1.  Ab und zu  denke ich über den Sinn der Betreuung nach und ob es wirklich nötig ist, bzw. ob es mir das geben kann, was ich benötige .

2.  Bald ist wieder Eiszeit hmmmm, lecker!

3.  Meine Frühlingsdeko besteht derzeit “nur” aus frischen Blumen.

4.  Das ständige warten zerrt an den Nerven, mir reicht’s.

5.  Vorhin dachte ich darüber nach wie ich die Termine am Montag alle einhalten kann ohne an der Überforderung zu scheitern.

6.  Ich denke mein Staubmonster kann sich gut ernähren unter dem Sofa.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Start ins Wochenende , morgen habe ich einen Kinderkleidermarkt zu besuchen geplant und Sonntag möchte ich eventuell in den Park um Fotos zu machen und die neue Kamera etwas auszuprobieren  und besser kennenzulernen !

Read Full Post »

Was habe ich im Januar geschafft? Was war gut?

  • gekämpft, immer wieder
  • Zeit mit der Herzenstochter verbracht
  • Zeit mit dem Schulterschmuseknirps verbracht
  • wieder ein paar Fotos gemacht

Was geschah auf dem Blog?

  • den FacebookFanButton in die Seitenleiste aufgenommen
  • Blogroll überarbeitet
  • Menü überarbeitet (Unterseiten)

Statistik

  • Erdmännchen schläft
  • herzergreifend notation
  • warum beobachte ich ein Kind im Spielverhalten
  • wenn ich nichts von mir preis gebe tun es die anderen auch nicht
  • geldbörse chaotisch neu
  • aspie frauen lesen
  • ritual eisessen sommerferien
  • kindermode herzlich mädchen
  • sätze mit den weg kreuzen
  • handtasche mit schlüsselbung
  • protokollbogen stimmung
  • im falschen bus fahren im traum
  • bibliothekarin zukunftsangst
  • neuer tochter schulranzen mcneil
  • hipp hipp hurra.
    Rückblicke 2011:  Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
    *basierend auf WordPress-Statistik
    .

Read Full Post »

Was habe ich im Dezember geschafft? Was war gut?

  • gebacken, gebastelt und Geschenke verpackt
  • anderen Menschen  Freude bereitet
  • der Herzchaostochter einen tollen Kindergeburtstag beschert
  • viel Herzenspost bekommen
  • die Schwester wieder gesehen
  • einen Tag mit ihr zum Campingplatz gefahren
  • zum Zahnarzt gegangen trotz Rückzugsgefühl
  • ruhige Feiertage verbracht
  • viel innere Wärme gespürt, innere Nähe anderer (mir eigentlich unbekannter) Personen
  • tolle Wichtelpäckchen ausgepackt
  • schöne Weihnachtsfeier in Herzenstochters Klasse besucht
  • Silvester ruhig überstanden

Was geschah auf dem Blog?

Statistik

  • diesen Blog gibt es 1 Jahr, 3 Monate, 3 Wochen und 2 Tagen
  • es gibt 43 Kategorien (+/- 0 zum Vormonat)
  • wer alles nachlesen möchte muss 585 Artikel lesen ( 26 vom Dezember)
  • im Dezember gab es 9 Tage an denen nichts geschrieben wurde
  • 1776 Mal wurde zu den Artikeln etwas gesagt ( 111x im Dezember)
    Danke für Euer Feedback auch wenn ich nicht immer antworte, es werden ALLE Kommentare gelesen!
  • 330 Spam-Kommentare hat Akismet aussortiert (30 im Dezember)
    zusätzlich zu denen die ich ungezählt löschte
  • tägliche durchschnittliche Besucherzahl im Dezember 121 (-60 zum Durchschnitt des Vormonats)
  • mit 228 Aufrufen war der 7. Dezember sowie der 21. Dezember der besucherstärkste Tag des Monats (-1241 zum bisherigen “Rekord” im Oktober)
    wir sind also wieder im “Normbereich”, der Oktober war wirklich ein extremer Ausreißer
  • die Gesamtbesucherzahl liegt mittlerweile bei 66 656
  • das macht 3758 Besucher im Dezember (-1612 zum Vormonat)
  • der Google PageRank dieser Seite steht bei 3
  • Artikel mit der höchsten Besucherzahl waren (Seiten ausgenommen):
    Ja ist denn heute schon Heilig Abend?

    die Qual der Wahl

    12 von 12 im Dezember

    mein Herzensmädchen

    Rückzug

    es ist viel passiert in der letzten Woche

die meisten Klicks gingen an:

unser Online- Adventskalender für Euch
besonders-gewoehnlich

besser so als anders

Ilana

Kuschelpädagogik

Realitaetsfilter

meine Besucher kamen am häufigsten von:

Tanjas Traumberg
draussen nur Kaennchen

Stefanie-mittendrin

vom NebeLeben

ich bin Autistin

Paula die erste

unter anderem mit diesen Suchbegriffe habt ihr uns gefunden:

(12 aus 142 im Dezember)

  • mom. ist bei mir total chaotisch…,
  • ökostrom antrag erfahrung
  • böse gucken autismus
  • so viele verbrechers
  • burn out forum depressin erfahrung
  • kleinkind plötzlich weg
  • stichpunkte gegen tierversuche
  • aufwachen 4.30 uhr
  • richte ihr ein riesengroßes dankeschön aus
  • babyspielzeug weihnachtsbaum geschenk herzlich
  • emailschriber
  • was schreibt man in einen stimmungskalender
  • am beeindruckendsten fand ich: »die allermeisten menschen würden im rückblick doch sagen: die endlos langen sonntagnachmittage, an denen eigentlich nichts passierte, waren die momente, in denen ich meine seele spürte. in denen ich lernte, mich selber zu ertragen.« (Ich wusste nicht, das so lange Suchbegriffe angezeigt werden. Vielleicht lag es an den Zeichen?)

****

Für die letzten Rückblicke nutzt den Kalender oben rechts oder diese Links Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September,  Oktober und  November


Herzlichste Grüße
Herzchaosmama

Read Full Post »

Freitags-Füller #140

Freitags-Füller #140

1. Jetzt ist Dezember und damit beginnt für viele auch die Zeit zurückzuschauen auf das Jahr 2011 .

2. Ich glaube das mit dem Schnee an Weihnachten können wir dieses Jahr vergessen.

3. Ich höre im Moment weniger Musik als noch vor einigen Monaten .

4. Volle Kaufhäuser bedeuten  Stress.

5. Eigentlich ist es egal , dass ich es nicht mehr täglich schaffe zu bloggen, aber mich ärgert es .

6. Viele schimpfen über Schnee und Kälte. Für mich gehört es zum Winter einfach dazu.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Tanzauftritt der Herzchaostochter , morgen habe ich den Kauf des Weihnachtsbaumes  geplant, da wir letzten Samstag keinen schönen gefunden haben. Und Sonntag möchte ich ganz nach Tradition am 2.Advent den Baum aufstellen !

***

Für diejenigen, die den Füller nicht kennen, er wird zur Verfügung gestellt vom Scrapbooking Online Magazin. Einfach geschriebene Worte sind Vorgaben, die fettgedruckten Worte sind meine Ergänzungen.

Read Full Post »

Wir haben schon Dezember. Das heisst das Jahr 2011 neigt sich tatsächlich dem Ende zu. Irgendwie ist das für mich noch so unrealistisch. Wo ist die Zeit geblieben? Wo ist das Jahr geblieben? Noch einen Monat, noch 30 Tage und wir schreiben das Jahr 2012.
Es ist unbegreiflich für mich, ich habe das Gefühl ich stecke noch irgendwo im Februar. Und doch sind die Monate an mir vorbeigezogen Stunde für Stunde, Tag für Tag, Monat für Monat.

Was habe ich im November geschafft? Was war gut?

  • viele Herzensmomente mit dem Knirps verbracht
  • viele Glücksmomente mit der Herzenstochter
  • beim Martinsfest gewesen
  • den Termin im Gesundheitsamt hinter mich gebracht
  • zwei weiterführende Schulen angeschaut
  • mich dabei mit jemand Fremden unterhalten
  • beim Zahnarzt gewesen trotz Weglaufgefühl
  • in einer Kinopreview gewesen (mein Freund der Delfin)
  • den ersten 3D-Realfilm gesehen
  • das wichteln innerhalb der Familie vorgeschlagen
  • Herzenstochter darf bei Tanjas Wichtelaktion mitmachen
  • auf der Taufe vom Knirps gewesen
  • KFO nach vergessenem Termin angerufen und neuen Termin ausgemacht
  • Antrag zur Kostenübernahme (Betreuung) gestellt
  • nicht gänzlich eingebrochen

Was geschah auf dem Blog?

Statistik

  • diesen Blog gibt es 1 Jahr, 2 Monate, 3 Wochen und 1 Tag
  • es gibt 43 Kategorien (+1  zum Vormonat)
  • wer alles nachlesen möchte muss 559 Artikel lesen ( 32 vom November)
  • Premiere im November: es gab 5 Tage an denen nichts geschrieben wurde
  • 1665 Mal wurde zu den Artikeln etwas gesagt ( 112x im November)
    Danke für Euer Feedback auch wenn ich nicht immer zeitnah antworte!
  • 300 Spam-Kommentare hat Akismet aussortiert (9 im November)
    zusätzlich zu denen die ich ungezählt löschte
  • tägliche durchschnittliche Besucherzahl im November 181 (-234 zum Durchschnitt des Vormonats)
  • mit 443 Aufrufen war der 4. November der besucherstärkste Tag des Monats (-1021 zum bisherigen “Rekord” )
    wir sind also wieder im “Normbereich”, der Oktober war wirklich ein extremer Ausreißer
  • die Gesamtbesucherzahl liegt mittlerweile bei 62898
  • das macht 5370 Besucher im November (-7499 zum Ausreißer-Vormonat)
  • der Google PageRank dieser Seite steht bei 3
  • Artikel mit der höchsten Besucherzahl waren (Seiten ausgenommen):
    12 von 12 im November
    Basteleien

    von Verspätungen, Körpergefühlen und Ritualen

    und dann kommt Herzenspost

    Ich kann es nicht verstehen

    die Schönheit der Natur aus den Augen eines Kindes

die meisten Klicks gingen an:
Besonders-gewoehnlich

besser so als anders
Frl. Krise
Ilana

ich bin Autistin

Aenne und Henry

meine Besucher kamen am häufigsten von:

draussen nur Kännchen
twitter

Tanjas Wichtelliste

Stefanie mittendrin

vom NebeLebeN

Alltagimrettungsdienst

unter anderem mit diesen Suchbegriffe habt ihr uns gefunden:

(13 aus 133 im November)

  • wie gross muss landwirtschaftsfeld sein um zu ueberleben – dem Feld ist egal wie groß es ist, auch ein kleines kann überleben, es muss nur gepflegt werden
  • was bedeutet die aussage bei einem asperger ich mag dich? – Ich mag dich!
  • fotorahmen für den schatz - oh, da suchte wohl jemand ein Weihnachtsgeschenk
  • was kann man in einer kleinfamilie schnell zum abendessen machen ? – das gleiche, das du auch in einer Großfamilie oder einem Singlehaushalt schnell machen kannst
  • lehrerin fragt ob alles okay ist – antworte ihr doch und google nicht erst
  • wenn ich aufgeregt bin klopft mein herz in einen anderen rythmus – das soll normal sein, kannst aber auch mal die “Retter” fragen die du unter anderem rechts in der Blogroll findest
  • asperger autisten sind einzelgänger - Nein! Auch Asperger Autisten sehnen sich nach Gesellschaft. Sie brauchen nur gelegentliche Rückzugsmöglichkeiten um verarbeiten zu können.
  • gucke in den spiegel und fühle mich fremd – dito
  • wie goss liebst du mich – Kann man sich groß lieben? So 1,75m oder 1,54m? Das kommt doch dann auch die Körpergröße an. Wobei ich nun nicht glaube das jemand weniger liebt, weil sein Partner kleiner ist.
  • stichpunkte zu artikel – Mache ich mir wenn ich unterwegs bin. Oder auch mal zu Hause zwischendurch. Einfach immer dann, wenn ein ganzer Artikel nicht möglich ist.
  • muss strickstrumpfhosen tragen – Bist du noch nicht alt genug dies selbst entscheiden zu können?
  • tuh was du nit lassen kannst# – Sei ehrlich, du wolltest doch nur auf den Blog, weil ich diese Suchbegriffe immer ans Ende setze. Ala: ich verabschiede mich dann mal - tuh was du nit lassen kannst#
  • bei soetwas fehlen einen echt die worte – sehe ich genauso und darum darf dieser Suchbegriff nun der letzte für heute sein

****

Für die letzten Rückblicke nutzt den Kalender oben rechts oder diese Links Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September und Oktober.


Herzlichste Grüße
Herzchaosmama

Read Full Post »


gekauft wurden 2 neue Hosen und 2 neue Pullover für die Herzchaostochter
herausgewachsen ist sie aus vielen ihrer Kleidungsstücke
und so musste neues angeschafft werden

gefragt hat die Schwester dann wann ich mir mal etwas gönne
auch das sollte nicht vergessen werden

gewesen bin ich beim Zahnarzt
von dort wieder gegangen jedoch ohne Behandlung
ich habe es einfach nicht geschafft

gestartet ist die Advents-Verlosung im Wechselstübchen
es darf gerne noch mitgemacht werden

Weihnachtsdekoration wurde gebastelt, gekauft, aufgehangen und aufgestellt

gewartet wird noch immer auf eine Reaktion bezüglich der abgeschickte Einladung

gewesen ist dies


***

  • gestartet wurde diese Aktion von Bonafilia
  • gern gesehen sind sicher weitere “Mitmacher”
  • angepasst an Eure Woche, dürft/ sollt Ihr die Stichworte mit ge- frei wählen

gewünscht sei euch von uns ein wundervoller 1. Adventssonntag 2011

Read Full Post »

zurückgezogen habe ich mich, obs gut war weiss ich nicht

gefahren ist die Herzchaostochter auf Klassenfahrt

gefallen hat es ihr dort sehr

der erste Termin beim Amtsarzt ist geschafft

mitgekommen ist die baldige Betreuung

genehmigt sind nun wohl 2x 2 Stunden die Woche Betreuung

einen Termin im Gesundheitsamt wird es jedoch vorher noch geben

geschrieben und abgeschickt wurde eine Einladung

gewartet wird nun auf die Antwort

gefreut habe ich mich über die Nachricht, dass wir den 3DS behalten dürfen

die Herzchastochter hat sich schon vor dem Abschied gefürchtet

gesagt habe ich ihr diese Neuerung jedoch noch nicht

gestresst hat mich der heutige Tag

die Tränen habe ich oft weggedrückt

die Fassade aufrecht gehalten

gewesen ist dies


***

  • gestartet wurde diese Aktion von Bonafilia
  • gern gesehen sind sicher weitere “Mitmacher”
  • angepasst an Eure Woche, dürft/ sollt Ihr die Stichworte mit ge- frei wählen

Read Full Post »

Und weil ich Routinen mag gibt es auch heute den Freitagsfüller (#133)

***

1. Ich finde so ein Jahr ist ganz schön schnell um .

2. Ich mag es nicht wenn es spät abends noch so laut ist, da draussen vor der Tür.

3. Wie habe ich es geschafft plötzlich so viele Klicks auf meinem Blog zu haben? Wenn es so weitergeht wie in den letzten zwei Tagen knacken wir heute die 50.000 . Irgendwie erschreckt mich das ein wenig.

4. Spätestens am nächsten Wochenende muss ich backen.

5. Im Herbst rieche ich gerne das Laub, die Pilze im Wald, den Regen.

6. Die Verletzung an meinem Fuss wird irgendwie nicht besser. Wobei ich ihr aber auch stressbedingt kaum Möglichkeit dazu gebe.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Zeit zu der die Mädels schlafen, denn zwei lebhafte Vorpubertierende sind doch recht anstrengend.  Morgen habe ich noch nichts geplant und Sonntag möchte ich eventuell zur “Welcome Back Feier” meiner Sis !

***

Für diejenigen, die den Füller nicht kennen, er wird zur Verfügung gestellt vom Scrapbooking Online Magazin. Einfach geschriebene Worte sind Vorgaben, die fettgedruckten Worte meine Ergänzungen.

Read Full Post »

.

gewesen bin ich noch einmal bei der Autismus-Kontaktstelle

ausgefüllt haben wir gemeinsam den Antrag für die Kostenübernahme (ambulant betreutes Wohnen)

angespannt war ich sehr

.

gegangen bin ich auch zum Elternabend

geschrieben habe ich dort wie immer das Protokoll

zur Wahl gestellt habe ich mich für keinen Posten, dennoch stand mein Name auf einigen Zetteln

.

angekommen sind  unter anderem Herzchaostochters “Testkaugummis” , der Büchergutschein, meine  dritte Twitterpostcrossing-Karte und der gewonnene Sitzsack

gemütlich ist er  und gedacht wurde auch an die Worte von Thor hier

(“Wie schafft es mein altes Mütterchen wieder vom Sitzsack hochzukommen“) … teilweise wirklich schwerer als gedacht

(„Wie mache ich meinem Mütterchen den Sitzsack streitig?“) auch sehr gefragt

(„Sind die Kugeln im Sack giftig für meine Fellnasen, wenn sie den Sitzsack zernagt haben?“) damit dies nicht passiert wurden Vorkehrungen getroffen (Keine Angst, die Zwerge leben noch.)

.

angekommen ist aber auch ein Brief der mir sehr zu schaffen machte

geändert hat sich dadurch mein “Status”

geschockt hat mich diese Plötzlichkeit

geholfen haben mir sehr eure Kommentare und eine liebe Mail
auch wenn ich noch nicht zurückgeschrieben habe (Entschuldigt!)

.

eingeladen sind wir heute zum Abschluss des Lesewettbewerbs der Stadt

aufgeregt ist die Herzchaostochter da der Oberbürgermeister die Urkunden übergibt



******
***

  • gestartet wurde diese Aktion von Bonafilia
  • gern gesehen sind sicher weitere “Mitmacher”
  • angepasst an Eure Woche, dürft/ sollt Ihr die Stichworte mit ge- frei wählen
    .
  • Schön, dass ihr auch heute wieder reingeschaut habt.
  • Wir wünschen euch einen tollen Sonntag mit viel Sonne und warmen Herbstgefühlen. :)

Read Full Post »

Freitags-Füller #122

1. Es kann doch nicht wahr sein, dass der heutige Termin mit diesem Ergebnis endete. Nein, so recht mag mir die Aussage/ Auswertung nicht zusagen.

2. Wer keine Rücksicht nimmt auf andere, der macht sich unbeliebt bei mir.

3. Sahne  auf frischgebackenem Pflaumenkuchen -> selten aber lecker.

4. Heute haben wir unsere ersten Coktailtomaten in diesem Jahr geernet, doch für einen Tomatensalat reicht es nicht.

5. Mein Lieblingskleidungsstück  ist eine Strickjacke  und ein Halstuch.

6. Wenn man sich Zeit nimmt sich mitten in die Stadt zu setzen, dann kann man gut Leute beobachten.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die geernteten Tomaten , morgen habe ich einen Besuch im Park geplant und Sonntag möchte ich mit der Herzchaostochter zum Minigolf !

***

Für diejenigen, die den Füller nicht kennen, er wird zur Verfügung gestellt vom Scrapbooking Online Magazin. Einfach geschriebene Worte sind Vorgaben, die fettgedruckten Worte sind meine Ergänzungen. Mitmachen ist jederzeit erwünscht.

Read Full Post »