Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Gemeinschaft’

3 Jahre, 3 Monate, 3 Wochen und 3 Tage

viele Einblicke
viele Ausblicke
viele Worte
viel Schweigen

viel Verzweiflung
viel Hoffnung

viel geteilt
viel gewonnen

3 Jahre, 3 Monate, 3 Wochen, 3 Tage
herzlichchaotisch.wordpress.com

 

Read Full Post »

Das Kinderwichteln gehört schon ein wenig zur Weihnachtstradition und so war auch dieses Jahr die Herzenstochter sehr glücklich als sie erfuhr, das Catty die Organisation für das Kinderwichteln übernimmt. Schnell wurde sich angemeldet und gewartet, wann denn die Mail mit dem zu bewichtelnden Kind kommt.

Ende Oktober war es soweit. Die Herzenstochter wusste nun wen sie bewichteln wird, las hier und da etwas über das Wichtelkind und machte sich den ein oder anderen Gedanken. Bald schon ging es ans einkaufen, verpacken, abschicken, warten und hibbeln ob das Wichtelkind auch Freude hat.

Mittlerweile haben wir erfahren, dass dies der Fall war und das freut die Herzenstochter sehr.

“Zu wissen, das man jemandem eine Freude gemacht hat ist immer wieder ein tolles Gefühl. Eines der schönsten.”

Gestern packte dann auch sie ihr Wichtelpäckchen aus. Es steht schon eine Weile hier und wurde immer mal wieder vorsichtig geschüttelt und berochen.

“Hm, das riecht so schön weihnachtlich.”

Der Inhalt war eine große Freude für das Herzkind. Viele “ohs” und “achs” und “so toll, danke” sprach sie aus.

IMG_5102

Ganz vielen lieben Dank lieber Wichtel. Du hast dem Herzkind eine große Freude gemacht. 

Read Full Post »

Immer mal wieder liebe Worte im Briefkasten. Zum Beispiel von Jana, von Gluecksklee oder der lieben Frau Nike.

Postkarten wie diese

Wo ist Walter?

oder diese

darf ich dann an meine “Grüße-aus-aller-Welt-Wand” im Flur hängen. Und diese Wand füllt sich immer mehr. Unglaublich, bekam ich sonst maximal eine Karte im Jahr, hängen dort innerhalb von wenigen Wochen schon 18 Karten. Zu Weihnachten kommen auch die Karten vom letzten Weihnachtskartenwichteln hinzu. Diese sind noch in der Weihnachtskiste.

(mehr…)

Read Full Post »

Ach war das eine Aufregung, Spannung und Freude. Von der Anmeldung über die Gedanken zum Wichtelkind, dem suchen nach dem passenden Inhalt, bis zum empfangen des eigenen Päckchens und nun des auspackens. Momente die das Leben wirklich lebenswert machen. Die Menschlichkeit und Herzlichkeit spüren. Eine Zeit die ich nicht missen möchte, weil auch sie Kraft geschenkt hat und weiterhin Kraft schenkt.

Ich werde es spüren bei jedem Blick auf den selbstgemachten Kürbis, der nun unsere Fensterbank ziert. Bei jedem überstreifen und Wärme fühlen der für mich gestrickten Socken, bei jedem hellen Lichtstrahl, den die Kerze aussendet. Mein Wichtelpäckchen wird mich begleiten und mir zeigen wieviel Wärme Menschen untereinander schenken können. Menschen die sich nicht oder kaum kennen und doch mitten ins Herz treffen, wenn sie anderen eine Freude machen.

Ich möchte mich bedanken bei Federschwarzes für diese tollen Geschenke und auch bei Liamie für die Idee zum twichteln, die Organisation und die Begleitung.

Für diesen wundervollen Sonntagmorgenstart:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Read Full Post »

Freitagsfüller #134:

1.  Die Nachrichten erfährt man auf vielerlei Weise .

2.  Zum Herbst braucht man immer etwas gegen kalte Füße.

3.  Herbstferien sind 2 Wochen Zeit für uns .

4.  Wäsche waschen, abnehmen und legen müsste ich mal wieder.

5. Mal so ganz unter uns gesagt, Weihnachten ist schon ganz schön nah.

6.  Diese Woche ist nun fast geschafft.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf frisches Walnussbrot , morgen habe ich den Gang zur Post geplant und Sonntag möchte ich mich mit der Herzenstochter im Arm in meine Decke einkuscheln  und nicht frieren !

***

Für diejenigen, die den Füller nicht kennen, er wird zur Verfügung gestellt vom Scrapbooking Online Magazin. Einfach geschriebene Worte sind Vorgaben, die fettgedruckten Worte meine Ergänzungen.

Read Full Post »